Schleusentraining

Übung macht den Meister - das gilt auch beim Schleusen

Die erste Schleusung ist nicht selten eine Herausforderung. Aus diesem Grund empfehlen wir gerade für Neulinge im Bootssport die Teilnahme am Schleusentraining, um die notwendige Sicherheit im Umgang damit zu erlangen. In einer kleinen Gruppe von etwa fünf Teilnehmern am Boot können wir individuell auf alle Fragen eingehen und den Ablauf detailliert erklären.


Kursinhalte

Nach dem Start vom Motor Yacht Club Austria in Wien, 19. Bezirk, aus geht es auf der Donau etwa 15 km talwärts quer durch Wien bis zur Schleuse Freudenau. Diese wird zu Tal durchfahren, anschließend wird gewendet und am Ende des Praters in den Donaukanal eingefahren. Der Donaukanal wird schließlich auf seinen rund 18 km Länge am Schwedenplatz entlang durchfahren, bis die Schleuse Nussdorf erreicht und zu Berg durchfahren wird. Der ursprüngliche Startpunkt ist von hier aus nur noch wenige Minuten entfernt. Durch die verschiedenen Bauweisen der beiden Schleusen lernen Sie auch die für Sie relevanten Unterschiede kennen. Je nach Wartezeit bei den Schleusen dauert das Training zwischen 3 und 4 Stunden.

Der Ablauf beider Schleusungen wird hinsichtlich der folgenden Gesichtspunkte im Detail erklärt:

  • Prüfen des Schleusenstatus
  • Anfahrt zur Schleuse
  • Anmelden bei der Schleusenaufsicht
  • Einfahrt in die Schleusenkammer
  • Festmachen in der Schleuse
  • Sicherheit während der Schleusung
  • Ausfahrt aus der Schleusenkammer

Alternativ zur praktischen Teilnahme besteht auch die Möglichkeit, am Schleusentraining in einer ausführlichen Videolektion online teilzunehmen - natürlich wo und wann Sie möchten.

Termine

Theorie - Schulkurs
  • 6. und 7. März 2021
  • 3. und 4. April 2021
  • 1. und 2. Mai 20201
  • 5. und 6. Juni 2021
  • 3. und 4. Juli 2021
  • 7. und 8. August 2021
  • 4. und 5. September 2021
Theorie - Onlinekurs

Jetzt gleich online starten

Praxis

Nach Vereinbarung

Kursoptionen für dieses Training

Flexibel zu Hause lernen oder gemeinsam am Boot - Sie haben die freie Wahl.

Detaillierte Online Videolektion

49

  • Zugang zum Online-Videokurs
  • Freies Lernen wann und wo Sie möchten
  • Umfangreiches Skript ergänzend zum Kurs
  • Beantwortung offener Fragen am Telefon
Jetzt Anmelden

Praktisches Schleusentraining

79

  • Praktisches Schleusentraining am Motorboot
  • Zweifache Schleusung mit Donaukanal-Rundfahrt
  • Umfangreiches Skript ergänzend zum Kurs
  • Beantwortung offener Fragen im Kurs
Jetzt Anmelden

FAQ

Häufige Fragen rund um das Schleusentraining

Nein, sowohl online als auch am Boot ist der Besitz eines eigenen Patents für die Teilnahme am Schleusentraining nicht erforderlich.

Ja, im Training werden zwei unterschiedliche Schleusen verschiedener Größen, Bauarten und mit unterschiedlichen Verheftungsmethoden durchfahren. Unabhängig von der Art der Schleuse ist der Ablauf jedoch im Allgemeinem immer gleich.

Um auch beim frei einteilbaren Online-Videokurs sicherzustellen, dass keine Fragen offen bleiben, nehmen wir uns gerne für Sie Zeit. Konkret bedeutet das, dass Sie am Anfang des Kurses gebeten werden, sich alle Punkte zu notieren, zu denen Sie Fragen haben. Nach Abschluss des Kurses vereinbaren wir einen Termin, in dem Sie volle 15 Minuten nutzen können, um alle Fragen zu stellen und persönliche Tipps zu bekommen. Der große Vorteil für Sie: Während Sie im klassischen Fahrschulkurs den Instruktor mit der gesamten Gruppe teilen, haben stehen Sie bei diesem Gespräch an erster Stelle und haben den Instruktor ganz alleine zu Ihrer vollen Verfügung. Damit stellen wir sicher, dass die gleiche Ausbildungsqualität wie beim herkömmlichen Unterricht garantiert wird.

Nein, ein Mindestalter für die Teilnahme am Schleusentraining gibt es nicht.

Anmeldung & Kontakt

Senden Sie Ihre Kursanfrage direkt an uns - wir antworten innerhalb von 24 Stunden.
Natürlich stehen wir Ihnen auch für Fragen und andere Anliegen zur Verfügung.