Individuelles Praxistraining

Übung macht den Meister - auch am Steuer Ihres Bootes

Ob für Fahranfänger oder langjährige Patentbesitzer, die Ihre Kenntnisse etwas auffrischen möchten - ein privates Praxistraining bringt die nötige Übung, um sich als Schiffsführer sicher zu fühlen.


Kursinhalte

Im individuellen Praxistraining steht Ihnen ein erfahrener Instruktor samt modernem Motorboot zur vollen Verfügung. Sie können daher ideal schwerpunktmäßig jene Inhalte üben, bei denen die nötige Praxis fehlt oder eventuell bereits einige Jahre her ist.

Unter anderem folgende Schwerpunkte können fokussiert werden:

  • Bootstechnik, Pflege & Instandhaltung
  • Verkehrszeichen- und Regeln
  • An- und Ablegen
  • Diverse Fahrmanöver
  • Durchfahren von Schleusen
  • Knotenkunde
  • etc.

Im Preis enthalten sind Boot, Instruktor und Treibstoff als Pauschale - Sie können die Übungsstunden daher ohne Aufpreis gerne auch in kleinen Gruppen nutzen.


Das Praxistraining kann auch als Geschenk-Gutschein gebucht werden.

Termine

Praxis

Nach Vereinbarung

Kursoptionen für dieses Training

Gemeinsames Üben mit einem erfahrenem Instruktor sichert nachhaltigen Erfolg

Private Übungsstunde

149

  • Inhalte frei wählbar
  • Persönlicher Trainer
  • Modernes Schulmotorboot
  • Treibstoff inklusive
  • Auch als Gruppe buchbar
Jetzt Anmelden

FAQ

Häufige Fragen rund um das individuelle Praxistraining

Nein, der Besitz eines eigenen Patents für die Teilnahme am Praxistraining nicht erforderlich. Das bedeutet, Sie können das Praxistraining beispielsweise als private Übungseinheit für die Prüfung oder einfach als Schnupperkurs nutzen.

Ja, im Training am Motorboot entscheiden Sie selbst, was Sie üben möchten. Eine Beschränkung auf bestimmte Themen gibt es nicht.

Um auch beim frei einteilbaren Online-Videokurs sicherzustellen, dass keine Fragen offen bleiben, nehmen wir uns gerne für Sie Zeit. Konkret bedeutet das, dass Sie am Anfang des Kurses gebeten werden, sich alle Punkte zu notieren, zu denen Sie Fragen haben. Viele davon werden sich im Laufe der Lektionen von alleine klären. Für alle übrigen Fragen steht Ihnen ein Instruktor zur Verfügung, um auch die letzte offene Frage verständlich zu erklären. In der Regel lässt sich dies direkt in der Praxiseinheit unterbringen. Damit stellen wir sicher, dass die gleiche Ausbildungsqualität wie beim herkömmlichen Unterricht garantiert wird.

Nein, ein Mindestalter für die Teilnahme am Motorboot Praxistraining gibt es nicht.

Anmeldung & Kontakt

Senden Sie Ihre Kursanfrage direkt an uns - wir antworten innerhalb von 24 Stunden.
Natürlich stehen wir Ihnen auch für Fragen und andere Anliegen zur Verfügung.